top of page

KIRCHENVORSTAND

KIRCHENVORSTANDSWAHL 2024

 

Die sechsjährige Amtsperiode des Kirchenvorstands geht im Herbst zu Ende.

Am 20. Oktober 2024 wird der neue Kirchenvorstand gewählt. 

Seit Jahresbeginn bereitet der Vertrauensausschuss diese Wahl vor.

17 Kandidatinnen und Kandidaten folgten dem Aufruf "Kandidier für Mitmischen, Mitgestalten, Vernetzung, …! Kandidier für Kirche!"

Sie stellen sich zur Wahl, um in den nächsten sechs Jahren unsere Gemeinde zu leiten und um Kirche in der Region auszubauen und zu gestalten. Am 18. Juni trafen sie sich zum Kennenlernen und Fotoshooting und erhielten vom Vertrauensausschuss alle notwendigen Informationen rund um Wahl und Wahltag. 

Nach den Sommerferien treten wir in die „heiße Phase der Wahl“ ein. Mit dem zentralen Versand der Wahlunterlagen - per Post in der zweiten Septemberhälfte! - sind alle Wählerinnen und Wähler aufgerufen: Stimm für Kirche! Das können Sie per Briefwahl tun oder am Wahltag im Wahllokal in der Cantate-Kirche. Genaue Informationen, alles Wissenswerte zur Wahl erhalten Sie kompakt in der Septemberausgabe unseres Gemeindebriefes. Dann stellen sich auch die Bewerberinnen und Bewerber mit Bild und kurzem Statement vor. Persönlich kennenlernen können Sie die Kandidierenden in der Gemeindeversammlung am Abend des 8. Oktober.  Uhrzeit wird noch bekannt gegeben. Bitte schon mal notieren! 

 

Hier nun die wichtigsten Informationen zur Wahl 

Wählen dürfen alle Gemeindemitglieder, die am Wahltag 14 Jahre alt und konfirmiert bzw. aufgenommen sind oder minde­stens 16 Jahre alt sind und seit drei Monaten in unserer Kirchengemeinde wohnen. Wählbar sind Gemeindemitglieder ab 18 Jahren. 

Die Kirchenleitung hat eine allgemeine Briefwahl vorgesehen, das heißt, dass alle Wahlberechtigten ihre kompletten Wahlunterlagen mit der Post bekommen. Sie können damit in das Wahllokal kommen oder direkt ohne Antrag ihre Brief­wahl durchführen. 

Über diese und andere Einzelbestimmungen zum Wahlverfahren haben wir auch im neuesten Ökumenischen Gemeindebrief vom Juli 2024 berichtet.

Auskunft erhalten Sie selbstverständlich auch im Pfarramt unter 089.903 8133.

Die Arbeit der Kirche ist ohne ehrenamtliches Engagement nicht denkbar.

Einsame, abgehobene Entscheidungen entsprechen nicht evangelischem Verständnis.

So entscheiden in Kirchenvorständen Haupt- und Ehrenamtliche auf Augenhöhe und mit gleichem Stimm- und Meinungsrecht gemeinsam über wichtige Fragen der Zukunft unserer Gemeinde.

In der Cantate-Gemeinde sind das die folgenden 11 stimmberechtigten und

beratenden Mitglieder.

 

Die Vertrauensleute sind Elke Lichtenecker-Hub - elke.lichtenecker-hub@elkb.de und
Thomas Langschwert - thomas.langschwert@elkb.de.

Waltraud Lederer 1.JPG

Waltraud Lederer

Christian_Knüppel_3.JPG

Christian Knüppel

Karin Siebald 1.JPG

Karin Siebald

Claudia Nenninger 1.JPG

Claudia Nenninger

Kurt Kunz 1.JPG

Kurt Kunz

Dorothea Wallura 1.JPG

Dorothea Wallura

Monika Heller 2.JPG

Monika Heller

Dr. Michael Meurer 2.JPG

Dr. Michael Meurer

Ute im Interview.png

Pfarrerin Ute Heubeck

Susanne Eckert 1.JPG

Susanne Eckert

Elke Lichtenecker-Hub 2.JPG

Elke Lichtenecker-Hub

Thomas Langschwert.JPG

Thomas Langschwert

Katrin Arnold 2.JPG

Katrin Arnold

Lukas Kraft 2.JPG

Lukas Kraft

Fabian Bierbaum 3.JPG

Fabian Bierbaum

Jens Voigt 2.JPG

Jens Voigt

bottom of page